„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht,
                     das Kind zu formen,
sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.“
                                            Maria Montessori

Sonja Hauck

Liebe Eltern,

gerne möchte ich mich Ihnen als neue Schulleiterin der IMS kurz vorstellen:

Mein Name ist Sonja Hauck, ich bin 44 Jahre alt und komme aus Rheinland-Pfalz. Bereits seit Mai letzten Jahres 2016 arbeite ich an der Internationalen Montessori Schule, wo ich zunächst als Beraterin begonnen und zunehmend Leitungsaufgaben übernommen habe. Am 1. März 2017 wurde mir Schulleitung übertragen.

Kurz zu meinem Werdegang: Nach meinem Auslandsaufenthalt in England absolvierte ich 2001 das Referendariat im Schwarzwald. Danach arbeitete ich bis 2014 als Lehrerin im staatlichen Schulsystem. Da Schule gestalten schon immer mein eigentlicher Berufswunsch war, belegte ich neben meinem Beruf den Studiengang „Schulmanagement“, den ich mit einem Master abschloss.

2014 übernahm ich dann die Schulleitung einer bilingualen Montessori Schule mit ca. 165 Schülern der Jahrgangsstufen 1-10 in Rheinland-Pfalz. Im April 2016 lernte ich durch einen großen Zufall die Internationale Montessori Schule am Wannsee kennen. In gemeinsamen Gesprächen mit der Geschäftsführung konnten wir eine ähnliche Begeisterung für Schule und neue Wege feststellen, die es ermöglicht viele Ideen umzusetzen.

Seit März ist es mir möglich diese kleine, aber wunderschöne Schule zu leiten und gemeinsam mit dem Team zu gestalten.

Ich bin einer der glücklichen Menschen, deren Passion auch gleichzeitig mit dem Beruf übereinstimmt. Schule gemeinsam mit Team und Eltern zu gestalten ist eine tolle und sehr sinnstiftende Aufgabe, die natürlich manchmal auch herausfordernd sein kann.

Deswegen sollten wir uns alle immer daran erinnern, dass unser Ziel letztendlich immer das Gleiche ist: alle Kinder an unserer Schule bestmöglich zu fordern und zu fördern, ganz im Sinne der Pädagogik von Dr. Maria Montessori.

Privat verbringe ich meine Zeit am liebsten mit meinem Mann, meinen beiden Söhnen (12 und 9) sowie unserer Hündin, die ein wunderbarer Ausgleich sind und mich mit beiden Beinen fest am Boden stehen lassen.

Ich freue mich auf eine gute, vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen und dem Team der IMS

 

Herzliche Grüße
Sonja Hauck