„Was Kinder wirklich brauchen, ist ein Gefühl der Sicherheit,
                 was ihnen aus dem Schutz durch die Erwachsenen erwächst.“
                             M. Montessori

Unsere Räumlichkeiten

Die Räume sind auf die Bedürfnisse, Größe und Kraft der Kinder ausgerichtet. Sie sind so gestaltet, dass jedes Kind individuell oder in den Gruppen seinen Interessen nachgehen kann. Auf über 200 qm in zwei Etagen verfügen wir über viel Bewegungsraum und geräumige Bereiche zum Bauen, Malen und Basteln. Außerdem können sich die Kinder in eine Kuschel- oder Bücherecke zurückziehen und sich entspannen.

Bei uns kann jedes Kind ganz individuell oder in Gruppen seinen Interessen nachgehen und aus einer Vielzahl von Spiel- und Arbeitsmaterialien auswählen. Wir haben viel Platz zum aktiv sein.

Der Garten lädt dazu ein, gemeinsam zu pflanzen und die Blumen zu pflegen. Auf dem hellen und sonnigen Spielplatz verfügen die Kinder über viel Platz zum Toben und im Sommer zum Plantschen mit Wasser.

Unser Tagesablauf

Der Tagesablauf ist im Kinderhaus am Vormittag durch die Freiarbeit bestimmt.

Vor dem Mittagessen kommen wir im Kreis zusammen und besprechen, was die Kinder gerade bewegt. Wir  lesen Bücher, musizieren und haben zusammen Spaß.

Am frühen Nachmittag geht es dann an die frische Luft im Garten oder die nahe gelegenen Spielplätze im Volkspark laden zum Toben ein.

Abschließend klingt der Kindergartentag mit einer Erfrischung und einem Spiel harmonisch aus.

Dienstags treiben wir regelmäßig Sport in einer nahe gelegenen Sporthalle. Der Freitag ist unser Ausflugstag: Mal geht es ins Theater, mal in ein Museum oder in den Wald. Manchmal besuchen wir uns auch gegenseitig zu Hause.